Wohn- und Arbeitsgemeinschaft WAG

Frauen und Männer, die auf betreutes Wohnen und einen geschützten Arbeitsplatz angewiesen sind, finden in der angegliederten Wohn- und Arbeitsgemeinschaft für einen kürzeren oder längeren Lebensabschnitt ein Zuhause. Sie werden in der Entdeckung und Entfaltung ihrer Fähigkeiten durch Fachpersonen gefördert, arbeiten im Hotelbetrieb nach Möglichkeit mit und sind in das Team des Sunnehus integriert.

In die WAG können Menschen mit Beeinträchtigungen gesundheitlicher, psychischer, kognitiver oder sozialer Art aufgenommen werden. Voraussetzung ist eine Kostenregelung z. B. über eine IV-Rente und Ergänzungsleistungen.

Prospekt WAG
PDF herunterladen